Haßberge (Kreis)
Menü

Außenstelle Haßberge erhält Weihnachtsgeschenk

Eine freudige Nachricht bekam Helmut Will, Außenstellenleiter im Landkreis Haßberge, wenige Tage vor Weihnachten. Die Firma Regiolux aus dem unterfränkischen Königsberg, schüttete zu Weihnachten ihr Spendenfüllhorn aus. 2.500 Euro gingen an den WEISSEN RING. Der Königsberger Leuchtenhersteller Regiolux unterstützt zu Weihnachten vier verschiedene Hilfsorganisationen mit einer Spende von insgesamt 10.000 Euro.
Dies gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt. "Gerade in diesem Jahr möchten wir Wärme schenken und dazu beitragen, Menschen in einer schwierigen Lage zu unterstützen“, wird die Regiolux-Geschäftsführung in der Mitteilung zitiert.
Die Gesamtsumme geht zu gleichen Teilen an die
- Elterninitiative „leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg e.V.“, an die
-„Lebenshilfe Haßberge e.V.“,
-den Verein „Die Haarspender – krebskranke Kinder“ und
-an den WEISSEN RING – Kreis Haßberge.
Auf eine pressewirksame öffentliche Übergabe verzichtete das Unternehmen wegen der Pandemie.